Sicherheit

Sicherheitskontrollen

Beim Betreten der Jahrhunderthalle findet eine Sicherheitskontrolle statt. Bitte bringen Sie so wenig wie möglich in die Halle mit, denn dort sind nur kleine Taschen (maximale Größe: DIN A4) erlaubt, nicht jedoch größere Taschen und Rucksäcke.

Um den reibungslosen Ablauf zu sichern und es allen so angenehm wie möglich zu machen, befolgen Sie bitte die Anweisungen des Sicherheits- und Ordnungsdienstes.

 

In der Halle

In der Jahrhunderthalle sind keine professionellen Fotokameras, keine Filmkameras, keine Aufnahmegeräte (Audio oder Video) und keinerlei gefährliche Gegenstände zugelassen.

Bei Veränderung der Sicherheitslage kann es zu einer Verschärfung der Kontrollen kommen; dies kann zu längeren Einlasszeiten führen.